kat-teaser-permanent-make-up

Permanent Make-up

Permanent Make-up für dauerhafte Schönheit

Permanent Make-up ist der neueste Trend und wird von vielen Frauen geliebt. Ob AugenbrauenLippen oder Lidstrich, bei uns erhalten Sie ein Permanent Make-up, welches Ihnen gefallen wird. Sie ersparen sich in Zukunft das Schminken und müssen sich keine Gedanken mehr darüber machen, ob die Schminke verläuft. Tränen Ihre Augen im Winter häufig durch die Kälte? Dann ist ein Permanent Make-up beispielsweise das Richtige für Sie. Sie wirken immer gepflegt und müssen sich morgens nicht mehr um das Make-up kümmern. Nie mehr Augenbrauen oder Lippen schminken, weil es hält immer. 

Was ist Permanent Make-up?

Es handelt sich dabei um eine Schminkart, die dauerhaft hält, und wird hauptsächlich im Augen- und Mundbereich durchgeführt. Dazu gehören die Lippen Konturen, Lidstriche und Augenbrauen. Es handelt sich dabei um spezielle Farben, die allergiegetestet sind und mit einem speziellen Pigmentiergerät aufgetragen werden. Während der Behandlung erhalten Sie eine Lokalanästhesie, dass Sie die Prozedur nicht spüren. Je nach Schminkmethode dauert das Pigmentieren etwa eine Stunde. 

Hält das Permanent Make-up mehrere Jahre?

Überlegen Sie sich im Vorfeld gut, wie lange Sie das Permanent Make-up tragen möchten, weil es sich doch um eine langfristige Entscheidung handelt. Es hält meist mehrere Jahre oder sogar ein Leben lang. Im Laufe der Zeit wird das Make-up durchaus heller, vor allem wenn Sie sich häufig in der Sonne aufhalten. Generell resorbieren sich die Pigmente nach einer Zeit und verschwinden komplett. Bedenken Sie, dass Schwarz beispielsweise schneller erblasst und ein Rotstich übrig bleibt. Um dies zu verhindern, sollten Sie rechtzeitig eine Auffrischung in Anspruch nehmen, um weiterhin ein schönes Permanent Make-up zu tragen. Ferner ist zu bedenken, dass Sie die Schminke direkt im Gesicht tragen. Anders wie bei einem versteckten Tattoo, können Sie die Lippen oder bunten Augenbrauen nicht einfach abschminken, wenn dies nötig ist. 

Kann es zu einer Verzeichnung kommen?

Bei uns erhalten Sie Profiarbeit, die sich sehen lassen kann. Sie müssen keine Angst haben, dass es bei uns zu Verzeichnungen kommt, weil wir mit Ihnen jeden Schritt vorab durchgehen. Das Make-up wird vor dem Pigmentieren vorgezeichnet. Beispielsweise auf den Lippen, wenn Sie diese pigmentieren möchten. Sie betrachten es im Spiegel, und wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind, fängt das eigentliche Pigmentieren an. 

Lässt sich Permanent Make-up wieder entfernen?

Bei manchen verblasst das Make-up nach einer Zeit, komplett verschwinden tut es erst nach einigen Jahren. Jedoch gibt es keine Garantie, Rückstände können ein Leben lang sichtbar bleiben. Korrekturen sind soweit möglich, in dem beispielsweise helle Farbpigmente, die dunklen überzeichnen. Sehr große und dunkle Stellen lassen sich kaum von einem Visagisten verändern. Hier ist ein Schönheitschirurg gefragt, der das Make-up mit einem Laser entfernt. Wählen Sie als Permanent Make-up eher ein Dezentes, welches für jegliche Anlässe geeignet ist. 

Ob LippenAugenbrauen oder Augenlider, wir machen Ihre Schminke haltbar und sorgen dafür, dass Sie morgens weniger Stress haben und sich strahlend schön finden.